Mitgliedschaften

Im Rahmen unserer fachärztlichen Tätigkeit unterhalten wir bei zahlreichen Organisationen Mitgliedschaften. Diese Mitgliedschaften sorgen dafür, dass wir sowohl im medizinischen Bereich wie auch in Bezug auf die Praxisausstattung stets auf dem neuesten Stand sind und Ihnen daher zu jeder Zeit die bestmögliche Behandlung zukommen lassen können.
Nachfolgend unsere Mitgliedschaften im Einzelnen:

medidocZiel der Gründung von medidoc rheinhessen-pfalz war eine Optimierung
der ambulanten Versorgung der Bevölkerung in der Region .
Dabei ist es im Großraum Alzey/Kirchheimbolanden erstmals zu einem größeren Zusammenschluss von hausärztlichen und fachärztlichen Praxen gekommen, durch den
eine breite sowie kompetente Versorgung der Bevölkerung möglich ist.

Berufsverband der Frauenaerzte logoDer Berufsverband der Frauenärzte e.V. ist einer der größten ärztlichen Berufsverbände Die Homepage ist zugleich ein Informationsportal nicht nur für Frauenärzte. Ratsuchende Patientinnen finden hier zudem umfangreiche Materialien zu frauenspezifischen Gesundheitsthemen.

 

AGE-logoAGE - Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie e.V. der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG).
Der Verein "Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische und Geburtshilfliche Endoskopie e.V" ist gemeinnützig tätig und fördert die Anwendung und Entwicklung der Methoden der endoskopischen und minimal invasiven Chirurgie in der Gynäkologie und Geburtshilfe.

Deutsche Gesellschaft für Gyn-logoDie Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. (DGGG) ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft. Sie fördert die Forschung und Wissenschaft und garantiert damit die ständige Erneuerung diagnostischer und therapeutischer Richtlinien und Empfehlungen. Die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft werden regelmäßig auf dem Deutschen Kongress für Gynäkologie und Geburtshilfe vorgestellt und diskutiert.

fmf-logoFMF-Deutschland ist ein gemeinnütziger Verein, der sich aus speziell ausgebildeten Frauenärzten (Pränataldiagnostikern), Humangenetikern und Laborärzten zusammensetzt und sich zum Ziel gesetzt hat, allen interessierten Schwangeren bereits im ersten Schwangerschaftsdrittel eine standardisierte vorgeburtliche Diagnostik zukommen zu lassen, die über die übliche Mutterschaftsvorsorge hinausgeht und allerhöchsten Qualitätsansprüchen genügt.

menopauseDie Deutsche Menopause Gesellschaft  erforscht das Thema Menopause und deren Einfluss auf verschiedene Aspekte von Gesundheit und Lebensqualität.
Die Homepage enthält sowohl für Spezialisten als auch für Laien Infomationen zum Thema Menopause

agubAGUB e.V. verfolgt die Fo¨rderung der Wissenschaft und Forschung sowie der Aus- und Weiterbildung von Medizinern in den Themen- und Aufgabenbereichen der Urogyna¨kologie und der plastisch-rekonstruktiven Gyna¨kologie des Beckenbodens. AGUB e.V. befasst sich mit allen klinischen, wissenschaftlichen und organisatorischen Anliegen auf diesem Gebiet.

Sprechstunden

Mo  09:00 bis 12:00
Di  09:00 bis 12:00
   15:00 bis 17:00
Mi  09:00 bis 13:00
Do  09:00 bis 12:00
   15:00 bis 17:00
Fr  09:00 bis 13:00

Terminvereinbarung